Activities – Sri Phang Nga National Park

Deutsch, klicken sie hier.

Waterfall

The park lies in Kura Buri and Takua Pa districts of Phang Nga province, adjacent to Khao Sok National Park in Surat Thani province. It became the 56th national park of Thailand on 16 April 1988 covering an area of 246 square kilometers.

The park protects the ranges of hills parallel to the Andaman Sea coast. These hills are the head water of many streams. Like other places in southern Thailand (which is sandwiched between the Andaman Sea to the west and the Gulf of Thailand to the east) the rainy season in this area lasts from May till December. January to April could be named the warm season. There are many streams, waterfalls and cliffs in the park.

Most of the park is moist evergreen forest, which has Dipterocarpus species and Hopea odorata as dominant trees. There are herbs, bulb plants, mosses, ferns and other low structure plants. The wildlife found in the forest north of Cheaw Lan Lake, are Malayan tapir, serow, elephant, barking deer, bear, tiger, lesser mouse deer, gibbon, macaque, langur, banteng, wild pig and birds.

From the entrance of the National Park, you can either walk or drive to the parks designated car park where basic toilet facilities are available and the parks nature trek and waterfall trails start.

Tumnang Waterfall is an impressive 63 metres high with a large plunge pool at the bottom, large carp and other freshwater fish are found in the lower streams and it is perfect for swimming, bathing and generally relaxing along the shore. To reach the waterfall, follow the signs from the car park. It is a 500 metre walk and you can quite easily spend the whole afternoon enjoying the crystal water that pours from the top. A recommendation is that you trek to the view point in the morning leaving provisions in the car and return for them afterwards – the trail will end at the car park. From there walk the 500 metres to the waterfall and spend the afternoon soaking the muscles in the waterfalls cool and fresh waters.

And how do you get there? The headquarters of the park are situated on the east side of route 4 heading north from Takuapa and Khao Lak. At kilometer 756 you will have to turn right off the road for around 6 kilometers before you reach the headquarters but when you do it is defiantly worthwhile….Enjoy!

 
Khao Lak Yellow Pages Magazine Sponsors

 

Beautiful Nature

Der Park liegt in den Bezirken Kura Buri und Takua Pa in der Provinz Phang Nga und grenzt im Osten an den Khao Sok Nationalpark in der Provinz Surat Thani. Am 16. April 1988 wurde er als der 56. Nationalpark von Thailand erklärt und hat eine Fläche von 246 Quadratkilometern.

Der Park schützt die Hügelketten parallel zur Andamanenküste. Diese Hügel sind das Quellgebiet vieler Flüsse. Wie an anderen Orten im südlichen Thailand (das zwischen der Andamanischen See im Westen und dem Golf von Thailand im Osten liegt) dauert die Regenzeit von Mai bis Dezember. Januar bis April könnte die warme Jahreszeit genannt werden. Es gibt viele Bäche, Wasserfälle und Klippen im Park.

Die grössten Flächen des Parks bedeckt feuchter immergrüner Wald, mit Dipterocarpus Arten und Hopea odorata als herausragende Bäume. Es gibt Kräuter, Zwiebelgewächse, Moose, Farne und andere niedrigwachsende Pflanzen. Zu den Tieren, die nördlich des Cheaw Lan Stausees gefunden werden, gehören Malaiischer Tapir, Bergziege, Elefanten, bellende Rehe, Bär, Tiger, Maushirsche, Gibbons, Makaken, Languren, Wildrind, Wildschweine und Vögel.

Vom Eingang des Nationalparks können Sie entweder zu Fuss oder mit dem Auto den gekennzeichneten Parkplatz erreichen, wo einfache Toiletten zur Verfügung stehen und der Waldlehrpfad und der Weg zum Wasserfall beginnen.

Der Tumnang Wasserfall ist beeindruckende 63 Meter hoch und bildet einen grossen Pool in dem zahlreiche Karpfen und andere Süßwasserfische in der Strömung schwimmen und ist perfekt zum Schwimmen, Baden und Entspannen am Ufer. Den Wasserfall erreichen Sie, wenn Sie der Beschilderung am Parkplatz folgen, es ist ein einfacher 500 Meter Spaziergang und Sie können dort den ganzen Nachmittag das kristallklare Wasser geniessen. Eine Empfehlung ist, dass Sie am Morgen zum Aussichtspunkt aufsteigen und Ihre Verpflegung bis zur Rückkehr zum Parkplatz im Auto lassen, von dort können Sie dann die 500 Meter zum Wasserfall laufen und den Rest des Tages mit dem Entspannen Ihrer Muskeln im kühlen Wasser des Falls verbringen.

Und wie kommen Sie dorthin? Der Verwaltung des Parks liegt östlich der Strasse No 4 in Richtung Norden von Takuapa und Khao Lak. Bei Kilometer 756 biegen Sie nach rechts ab und nach rund 6 km sind Sie am Eingang zum Nationalpark, tun Sie es, es lohnt sich….viel Spaß!

By Peter Stiller

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*