Diving Similan Islands

Deutsch, klicken sie hier.

Diving Similan Islands

Finally we start again…
And waiting is over!
The time between the seasons was not only used for the maintenance and repair of equipment and boats, it was also a time to develop new concepts and services, which will make the periods on the boats and the     underwater adventure experience even more interesting, relaxed and intense.

As always, the trips to the Similan Islands are one of the main attractions for the water sport enthusiasts among the visitors to Khao Lak.  The Similan Islands, Koh Bon and Koh Tachai, the latter two belong to the Similan Islands Marine Park as well, offer breathtaking landscapes – above and underwater – to the visitors.

The Similan Islands are made of granite and were formed some 65 million years ago by rising lava. The archipelago consists of a 24 km long chain of islands running north to south about 70 km off the coast. The islands have some impressive and high hills, while flat beaches with fine white and clean sand alternate with different rock formations. A paradise for divers and snorkellers.

There is a variety of possibilities to visit the beautiful beaches and dive sites on the islands off the coast of Khao Lak:
Speed boats for those in a hurry, comfortable, great day boats for the comfort lovers or cruise ships for those wishing to spend a few days on the sea.

Here’s a special note:
For the curious, who want to do more than just snorkelling but do not want to book a complete dive course, there is an option called ‘Resort Dives’ or ‘Discover Scuba’.

Under the guidance of an instructor you will get the knowledge and learn the most important skills to have a first glimpse into the underwater world. At the conclusion of this programme the participants will have an unforgettable dive with exotic fishes and among colourful coral reefs, closely accompanied by an instructor. Normally, two dives are made from the dive boat and this way almost anyone can “submerge” safely without taking a course.

Some of the instructors, who work in Khao Lak now, began their career this way; perhaps you will get to know one of them soon…

Diving Similan Islands

Endlich geht es wieder los…
Und das Warten hat ein Ende!
Die Zeit zwischen den Saisons wurde zum einen sinnvoll für Wartungs- und Reparaturarbeiten an Ausrüstung und Booten genutzt, zum anderen wurden wieder neue Konzepte und Serviceangebote erarbeitet, welche die Zeit auf den Booten und die Abenteuer unter Wasser noch interessanter, entspannter und intensiver erleben lassen.

Nach wie vor sind für die Wassersportler unter den Gästen Khao Lak’s natürlich die Ausfahrten zu den Similan Islands eine der Hauptattraktionen. Die Similan – Inseln, Koh Bon und Koh Tachai, auch die zwei  letztgenannten gehören zum Marine Park der Similans, bieten den Besuchern atemberaubende Landschaften über und unter Wasser.

Die Similan Islands bestehen aus Granit und wurden vor ungefähr 65 Millionen Jahren durch aufsteigende Lava gebildet. Die Inselgruppe liegt in einer 24 km langen, in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Kette circa 70 km vor der Küste. Die Inseln weisen teils hohe und beeindruckende Berge auf. Flache Strandbuchten mit sehr feinem, weißen und sauberen Sand wechseln sich ab mit unterschiedlichsten Felsformationen. Ein wahres Paradies für Taucher und Schnorchler.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten die traumhaften Strände und Tauchplätze an den Inseln vor der Küste Khao Lak’s zu besuchen:
Speedboote für die Eiligen, bequeme, grosse Tagesboote für den Komfortliebhaber oder Kreuzfahrtschiffe für diejenigen, die ein paar Tage auf dem Meer verbringen möchten

Hier ein besonderer Hinweis:
Für Neugierige, die etwas mehr als nur Schnorcheln jedoch nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen möchten, gibt es die Alternative des ‘Resort Dives‘ oder auch ‘Schnuppertauchen‘ genannt.

Unter Anleitung eines Tauchlehrers bekommst du das erforderliche Wissen und werden die wichtigsten Fertigkeiten erlernt, um einen ersten Blick in die Welt unter Wasser zu werfen. Zum Abschluss dieses Programms wird der Teilnehmer einen unvergesslichen Tauchtag mit exotischen Fischen und farbenfrohen Korallenriffen zusammen mit einem Ausbilder erleben. In der Regel werden zwei Tauchgänge vom Tauchboot aus gemacht und fast jeder kann so sicher “untertauchen”, ohne einen Kurs zu machen.

Einige der Tauchlehrer, die heute in Khao Lak arbeiten, haben so ihrer Karriere begonnen, vielleicht lernst du ja bald einen kennen …

 

[Gallery not found]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*